Menu

Wissenschaftlich fundiertes, in die
Zukunft gerichtetes JobMATCHING.

Notwendig ist ein wissenschaftlich fundiertes, in die Zukunft gerichtetes JobMATCHING. Welche Personen werden in den nächsten Monaten in der Lage sein, die bis dahin prognostizierbare Arbeitskräftenachfrage zu bedienen? Welche konkreten Schritte sind notwendig, um eine anspruchsvolle Arbeit antreten zu können? Durch die lokale Etablierung von spezialisierten Fachkraft-Clearingstellen wird der Blick aus Richtung der Wirtschaft auf jeweils besonders stark nachgefragte Berufe-Cluster fokussiert.

Baustein 1: Wir nutzen drei Instrumente

Wir verfügen über eine ausgesprochen starke Analyse des regionalen Stellenmarktes.
Wir können innerhalb kurzer Zeit ein bisher unerreichtes Profiling einer Person erstellen.
Wir entdecken mit Hilfe empirischer Daten neue Chancen, die bisher nicht sichtbar waren.

Baustein 2: Wir sind Branchenexperten

Wir können individuelle Empfehlungen für Qualifizierungs- und Integrationswege in bestimmte Branchen geben.
Wir nutzen unsere Kontakte zu den Unternehmen in den Schwerpunktbranchen und kooperieren mit Kammern, Fachverbänden und Wirtschaftsförderern.

Baustein 3: Wir sprechen konkrete Empfehlungen aus.

Unser Vorgehen: wir führen für alle Personen ein mehrstufiges Profiling durch.

Baustein 4: Wir sind neutral.

Wir stehen nicht in Konkurrenz zu anderen Trägern in der Region.
Wir beraten Bildungsträger und Jobcenter.

Erfahren Sie mehr

Sie möchten mehr über das Konzept der Fachkraft Clearingstelle erfahren?

Analyse für eine Region

  • Sie sind als verantwortliche Person an einer aufschlussreichen und klaren Analyse Ihres regionalen Stellenmarktes interessiert?
  • Sie möchten herausfinden, bei welchen Berufsclustern eine hohe Nachfrage besteht, die sich gleichzeitig für eine Fachkraft Clearingstelle für Teile Ihrer Langzeitarbeitslosen eigenen würde?
powered by webEdition CMS